einskraft
<< zurück

BLOG

Italien im Kollaps...?!

Lichtvolle Perspektiven für Dein Sein!

Wenn wir die aktuelle Situation in Italien (Einführung des Green-Pass für Arbeitnehmer, Selbständige und Unternehmer, die Hafenblockade, Demonstrationen, etc.) betrachten, dann können wir dabei schnell in Sorge fallen oder sehr viel Ungerechtigkeit, Angst, Wut, Traurigkeit, und Ähnliches empfinden.

Oktober 2021

von André Göttler

Mit dem heutigen Brief möchte ich Dich daran erinnern, dass wir als Mensch ausnahmslos unsere Realität sind. Durch den bereits vor Jahrzehnten stattgefundenen  Eintritt der Erde in die fünfte Dimension wird dies auch immer mehr für alle Menschen wahrnehmbar werden.

Das bedeutet:

Deine innere, energetische und emotionale Welt existiert zu 100% in Deiner Außenwelt - es gibt keine Erfahrung außerhalb von Dir – das ist unmöglich. Du bist. Es kann sich nur das verwirklichen, was/wer Du bist. Existiert in Dir verwirklichte Sicherheit, wirst Du immer eine Lösung für jedes Problem haben. Gibt es Unsicherheiten in Dir, die Du mit Deinem göttlichen Bewusstsein noch nicht durchleuchten konntest, dann werden sich diese früh genug in Situationen zeigen. So kannst Du diese empfinden/erkennen und lösen – ehe es für irgendetwas zu spät ist. Göttlichkeit drückt sich immer in Unversehrtheit und Vollkommenheit aus.

Kein Mensch auf der Welt, weder ein Land, noch eine Regierung – niemand! hat die Macht in Dein Inneres einzutauchen und für Dich eine Welt zu erschaffen, die Du nicht möchtest – das ist schlichtweg unmöglich - außer Du lässt es zu.

Solltest Du dennoch Sorgen, Ängste, Wut, Zweifel, Unsicherheit, Ungerechtigkeit empfinden, dann besinne Dich darauf, dass nicht das Thema oder die Nachrichten (z.B. die Situation in Italien, drohendes 2G/1G Regel in Deutschland) das Problem sind, das jetzt angepackt werden muss, sondern der Bereich (z.B. Sorge, Angst, Unsicherheit) in Dir, der sich jetzt meldet. Genau dieser Bereich sollte jetzt angesehen und mit Licht durchflutet werden (in die Erkenntnis gebracht werden).

Es gilt also stets tiefer zu blicken und jene Zustände, die Dir nicht gefallen, in Dir aufzulösen. Umso mehr Du davon auflöst, umso mehr Lichtvolles wird sich für Dich in Deinem Leben verwirklichen. Umso mehr Du zum Licht wirst (umso mehr Du in Dir beleuchtet hast, umso mehr Seelen-Licht Du verkörperst), umso mehr Dunkelheit verschwindet für Dich und damit auch auf dieser Welt. Es ist der einzige Weg zur Heilung der Erde. 

Wenn wir das Übel aus der Welt hinauswerfen wollen, müssen wir es zuerst bei uns tun. 

Deswegen können weder eine neue Regierung, noch die Hoffnung darauf, dass beispielsweise das C-Thema endlich enden wird, dabei helfen, für uns eine freudvollere Welt zu bauen. Unsere Sorgen, Ängste, Wut-Erlebnisse würden weiterhin unerkannt bleiben und im Verborgenen schlummern.

Wir wären dann wieder in unserer Scheinwelt gefangen und würden uns freuen, wenn wir 2x im Jahr in den Urlaub reisen können – statt zum Beispiel zu erkennen, dass wir einen Beruf ausüben, der gar nicht unserem Seelenplan oder unseren wahren Talenten entspricht.

Das bedeutet, das C-Thema ist genauso wie die zukünftigen Themen: Klimapandemien, drohende Stromknappheit, Transhumanismus an sich neutral. Diese Themen triggern entweder in uns Vertrauen und fördern Stabilität durch den verstärkten Kontakt zu unserem höheren Selbst (z.B. für die Lösungsfindung von Alltags-Situationen) oder sie triggern in uns die Dunkelheit, also Zustände wie Sorgen, Ängste und Unsicherheiten, die wir noch nicht beleuchtet oder in der Erkenntnis haben. 

Lösen wir die Dunkelheit in unserem Inneren auf, lösen wir damit die Dunkelheit der Welt auf. Das Spiel hört auf. (Dunkelheit = unsere Handlungen und Emotionen, die nicht auf unserer eigenen lichtvollen Göttlichkeit beruhen, Dinge bei denen wir uns Selbst unserer Göttlichkeit berauben, die Verführungen unseres Verstandes/unserer Ratio, Zustände, die wir noch nicht beleuchtet/in der Erkenntnis/in der Heilung haben).

Achte also auf Deine Göttlichkeit in Dir - so als würdest Du ein olympisches Licht tragen. Lass Dich nicht in Versuchung führen, in Angst oder Sorge zu geraten und falls doch, löse sie auf und erschaffe in Dir Lösungen für Dich und Dein Leben. Erschaffe Lösungen im Einklang mit Deinem Göttlichen Selbst!

Bleib offen für Wunder!

Alles Liebe für Dich

Dein 

André Göttler

Zeige uns, ob Dir der Beitrag gefällt!

Teile diesen Beitrag und informiere andere:

Entdecke weitere Inhalte:

Verpasse keine neuen Beiträge

In unserer Telegramgruppe bleibst du auf dem Laufenden.
So wirst du immer über neue Blogbeiträge benachrichtigt und verpasst auch keine Seminartermine.

Abonniere uns auf Telegramm
einskraft

©2021 einskraft - ein Unternehmen der Pulsing Earth s.r.o., alle Rechte vorbehalten